Freude statt Schmerzen

Aktuelle Informationen

Als medizinischer Dienstleister ist das RFZ Rückenzentrum Regensburg für die medizinische Versorgung der Bevölkerung zugelassen.

Für medizinisch dringend erforderliche Behandlungen stehen wir für Sie auch weiterhin zur Verfügung.
Dabei achten wir auf die notwendigen hygienischen Maßnahmen und Empfehlungen.

Unsere Öffnungszeiten haben sich für den Zeitraum April und Mai geändert:
Therapie: Montag - Freitag 9.00-18.00 Uhr
Rezeption: Montag - Freitag von 9.00-17.00 Uhr
Samstag: geschlossen


Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Rezeption unter der Telefonnummer 0941/49596 auf
oder schicken Sie uns eine E-mail: info(at)rfz-regensburg(dot)de

 

Das RFZ Rückenzentrum Regensburg

Gehören auch Sie zu den 80 bis 90 % der Menschen in Deutschland, die sich zeitweise oder ständig vor Schmerzen kaum rühren können und trotz zahlreicher Therapieversuche immer noch unter Rückenschmerzen leiden?

Dann möchten wir Sie über unser "renommiertes" Regensburger Rückenmodell (Prof. Dr. med. K.W. Jauch, Direktor des Klinikums der Universität München, Großhadern) hier im RFZ Regensburg informieren.

Als 1998 der britische Mediziner Gordon Waddell in seinem Buch: "The back pain revolution", schrieb, dass "bei 90% aller Rückenschmerzen die herkömmliche Medizin ein klare Diagnose schuldig bleibt" und dass das Versagen von Rückentherapien ein medizinisches Desaster sei, eröffnete das RFZ in Regensburg.

Zu dieser Zeit hatten deutsche Sportwissenschaftler Studien hervorgebracht, die nachweisen konnten, dass durch eine gezielte Trainingstherapie der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur beträchtliche Therapieerfolge zu erzielen sind.

Als erstes Institut Bayerns starteten wir mit der Analysegestützten medizinischen Trainingstherapie für die Wirbelsäule und konnten die Therapieerfolge bestätigen.

Durch stetige Weiterentwicklung  wurde ein über die Grenzen der Region  hinaus bekanntes Rücken-Kompetenz Zentrum geschaffen.

Die "bundesweit unerreichten" Behandlungserfolge (K. Schmitz, Deutsche Gesellschaft für Qualitätsgesicherte Trainingstherapie) basieren auf dem Konzept der Trainingstherapie mit Qualitätsgarantie in Kombination mit physiotherapeutischen Maßnahmen und medizinischer Versorgung.

Hier wird nichts dem Zufall überlassen. Hier ist der Weg das Ziel. Ein Weg, der sich bei vielen Patienten als Königsweg eingeprägt hat.